Dienstag, 15. März 2016

Abendseminar mit Workshop: Beziehungskultur und Beziehungspflege – Wie Sie Netzwerke aufbauen

Krems an der Donau
Seminarleitung: Burkhard Landwehr


Fotocredit: Fotolia Imaginando 

Abendseminar mit Workshop: 

Beziehungskultur und Beziehungspflege
Wie Sie Netzwerke aufbauen


Leitung: Burkhard Landwehr, MA, www.burkhard-landwehr.at
Zeit: Dienstag, 4. Oktober 2016, 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Hotel Klinglhuber, Wiener Straße 10, 3500 Krems

Das Erreichen gemeinsamer Ziele und der Erfolg von Projekten ist nicht zuletzt davon abhängig, wie wir mit unseren PartnerInnen und ProjektteilnehmerInnen zusammenarbeiten. Gemeinsame Interessen bedürfen lebendiger Netzwerke, welche nicht nur aufgebaut, sondern auch gepflegt werden müssen. Erst eine allseits stimmige Beziehungspflege führt langfristig zu positiven Verbindungen.

Vorgehensweisen und Möglichkeiten, wie wir Beziehungsmanagement aktiv im Verein und Alltag betreiben, wie wir mit Kommunikation umgehen und welche Mittel wir einsetzen können, um unsere MitarbeiterInnen, Vereinsmitglieder, KooperationspartnerInnen oder KundInnen allseits Nutzen und Sinn stiftend mit unseren Zielen oder auch Angeboten in Beziehung zu bringen, erfahren Sie in diesem Seminar. 


Information und Anmeldung:

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist aufgrund begrenzter Plätze eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Reihenfolge der eintreff enden Anmeldungen und schriftlicher Rückbestätigung. Über Möglichkeiten einer barrierefreien Teilnahme an den Veranstaltungen informieren wir Sie gerne!

Verbindliche Anmeldung:
Kulturvernetzung NÖ – Büro Industrieviertel
Wiener Neustädter Straße 3
2721 Bad Fischau-Brunn
Telefon: +43 2639 25 52, Telefax: DW 13
E-Mail: seminaranmeldung@kulturvernetzung.at

Kosten des Abendseminars:

    kostenlos für Mitglieder der Kulturvernetzung NÖ und des BHW NÖ
    € 30,- für Begleitpersonen von Mitgliedern der Veranstalter-Organisationen
    € 60,- für Nicht-Mitglieder

Grundsätzliches zur Veranstalung:

Professionelle Fortbildung für Kulturfunktionäre und Kulturinteressierte

Die Anforderungen an Menschen in ehrenamtlichen Tätigkeitsfeldern steigen ständig:  Funktionärinnen und Funktionäre, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter benötigen für die Bewältigung ihrer Arbeit vielfältige Informationen. Die Kulturvernetzung NÖ bietet gemeinsam mit dem Bildungs- und Heimatwerk NÖ seit 2008 ein Programm an,  um dieses Spezialwissen leichter zugänglich zu machen.

Das Format: 3-stündige Abendseminare sollen Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen und Ihnen Tipps und Tricks sowie relevante Informationen zum jeweiligen Themenbereich vermitteln.  


Alle Angebote sind auch für Newcomer ohne besondere Vorkenntnisse geeignet. Ziel ist die Vermittlung von praktischem, leicht umsetzbarem Wissen sowie ein Erfahrungsaustausch im Rahmen der Seminare.
 http://www.kulturvernetzung.at

http://www.bhw-n.eu